Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Ausschreibung

An der Kärnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GmbH sind die Kärntner Beteiligungsverwaltung (KBV), die Wirtschaftskammer Kärnten und die Arbeiterkammer Kärnten beteiligt.

Aufgrund des Auslaufens des derzeitigen Mandates gelangt gemäß Bundesgesetz über die Transparenz bei der Stellenbesetzung im staatsnahen Unternehmensbereich (Stellenbesetzungsgesetz), BGBl. I Nr. 26/1998 die Position des/der

GESCHÄFTSFÜHRERS/GESCHÄFTSFÜHRERIN

zur Ausschreibung.

Hauptaufgaben:

  • Führung des Unternehmens auf Basis der festgesetzten Unternehmensstrategie
  • Mitgestaltung der Unternehmensstrategie
  • Interne und externe Kommunikation sowie Personalführung
  • Vertretung des Unternehmens auf nationaler und internationaler Ebene
  • Die Planung und Durchführung von Marketingaktivitäten für das Land Kärnten (im Sinne einer Dachmarkenpolitik) insbesondere:
    - Verkaufswerbung und Verkaufsförderung unter Berücksichtigung moderner Kommunikationsformen (IKT) wie Social Media etc.,
    - Erarbeiten von Produktinnovationen,
    - Marketingberatung sowie Koordination der regionalen Marketingaktivitäten und der überregionalen Angebotsgruppen in Kärnten mit der Zielsetzung eines abgestimmten Marketingplanes,
    - Eventmarketing und regional bedeutende Tourismusgroßveranstaltungen,
    - Kooperation mit der Österreich Werbung, insbesondere hinsichtlich Markenallianz, Marktbearbeitung und Content Management.

 Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Mehrjährige internationale Management-Erfahrung in der Planung und Durchführung von Marketingaktivitäten, auch im Sinne einer Dachmarkenpolitik (Verkaufswerbung und Verkaufsförderung, Imagewerbung, Direktmarketing, etc.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Tourismusbranche in leitender Funktion, zumindest auf regionaler Tourismusebene
  • Sehr gute Kenntnisse der touristischen Kernmärkte
  • Erfahrung im Eingehen von Kooperationen mit der Österreich Werbung
  • Hohe Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz nach innen und nach außen, insbesondere im öffentlich-rechtlichen Umfeld
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Führungs- und Entscheidungsstärke mit Ergebnisorientierung
  • Vertriebsstärke und Verhandlungsfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt ab € 95.000,-, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Dienstort: Klagenfurt.

Die Stelle ist auf maximal 5 Jahre befristet.

Sollten Sie diesem Anforderungsprofil entsprechen, bitten wir Sie, Ihre ausreichend informative Bewerbung samt den erforderlichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse sowie Tätigkeitsnachweis und Referenzen) bis längstens einen Monat nach Veröffentlichung dieses Inserates, mit Hinweis „Personal – Bewerbung GF KW“an den Vorstand der Kärntner Beteiligungsverwaltung, p. A. Völkermarkter Ring 21, 9020 Klagenfurt zu richten.

Die Bewerbungsfrist endet am 06. März 2017.
Die Besetzung ist voraussichtlich mit 1. Jänner 2018 geplant.

Die Bewerbung von Frauen ist besonders erwünscht.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren nicht möglich ist.