Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Der Alpe-Adria-Trail wurde in der aktuellen Ausgabe 2/16 des renommierten National Geographic Traveller Magazin – dem größten Reisemagazin der Welt – bereits zum zweiten Mal unter die Top Trails weltweit gewählt.

Das anerkannte Redaktionsteam hat die sieben schönsten Weitwanderwege der Welt gekürt und neben so klingenden und etablierten Namen wie „Pacific Crest Trail“ in den USA oder „Kungsleden“ in Schweden konnte sich der erst 2013 eröffnete Alpe-Adria-Trail einen begehrten Platz in dieser Listung ergattern. Da der Alpe-Adria-Trail bereits weltweit Bekanntheit erlangt hat und somit auch viele internationale Wanderer am Trail unterwegs sind – Amerikanische, Chinesische und Japanischer Reiseveranstalter haben den Alpe-Adria-Trail in ihrem Programm – wurde im Juni auch der erste englischsprachige Wanderführer in London präsentiert. Der bekannte englische Wanderverlag „Bradt Trekking Guide“ brachte die erste, 306 Seiten starke Auflage „Alpe-Adria-Trail – From the Alps to the Adriatic“ heraus. Neben den anderen deutschsprachigen Wanderführern - hier zu finden

 

National Geographic Traveller Magazin