Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Marktforschungsergebnisse der European Travel Commission zeigen auf, dass touristische Zuwächse in Westeuropa künftig vor allem aus asiatischen Ländern kommen werden.

Die Kärnten Werbung hat China heuer gemeinsam mit insgesamt bisher 96 Partnerbetrieben in die internationale Marktbearbeitung aufgenommen. Seit Ende Juni online ist die speziell auf die chinesischen Gäste zugeschnittene Fassung der www.kaernten.at: www.carinthia.cn

Sämtliche Hotelbetriebe, die auf der neuen Seite dargestellt werden, bieten die entsprechenden Serviceleistungen, die chinesische Gäste erwarten. Zum Beispiel: Wasserkocher mit Teesortiment am Zimmer, kostenfreies WLan, warme Speisen zum Frühstück sowie regionale Speisen auf kleinen Tellern zum Probieren etc..

„Für die neue Generation der chinesischen Urlaubsgäste steht das Thema Natur, saubere Luft, das Entdecken neuer Destinationen, auch abseits vom Städtetourismus, ganz oben auf der Liste der Urlaubsmotive. Die Kärnten Werbung hat daher gemeinsam mit ihren Partnerbetrieben maßgeschneiderte Urlaubsprogramme entwickelt, die den Anforderungen dieser Generation 2.0. entsprechen“, informiert Kärnten Werbung Geschäftsführer Christian Kresse.


In den buchbaren Angeboten inklusive sind geführte Wanderungen, Kanutouren, historische Touren und kulinarische Entdeckungsreisen. Diese Programme machen auf der neuen Homepage Lust auf Urlaub in Kärnten. Vermarket werden die Urlaubspakete weiters mit umfangreichen Social Media Kampagnen, gemeinsamen Werbemaßnahmen mit der Österreich Werbung sowie durch Kooperationen mit chinesischen Reiseveranstaltern.


Kontakt: Andrea Leitner, Abteilung Produktentwicklung & Innovation in der Kärnten Werbung
Tel.: 0463/3000-32, andrea.leitner@kaernten.at