Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Feuerberg bestes Ski-Wellnesshotel der Alpen

Vier Kategorien, zehn Nominierte, vier Sieger – auch dieses Jahr wurden die besten Skihotels der Alpen mit dem SKI HOTEL STAR AWARD geehrt. Der Feuerberg folgt mit der begehrten Auszeichnung Hotelgrößen wie dem Trofana Royal.

 

Das Mountain Resort Feuerberg wurde auf der Idalp im berühmten Wintersportort Ischgl mit dem SKI HOTEL STAR 2017 ausgezeichnet. In der Kategorie „Ski-Wellness“ konnte sich das Familien- und Wellnesshotel auf der Gerlitzen Alpe unter anderem gegen den Stanglwirt in Going oder das Hotel Hubertus in Olang (Südtirol) durchsetzen.

Erwin Berger: „Wir freuen uns sehr! Dieser Award ist die Krönung einer fantastischen Wintersaison. Wir empfinden den Preis als eine große Auszeichnung im Umfeld der allerbesten Ski- und Wellnesshotels im deutschsprachigen Raum. Letztes Jahr gehörte das Trofana Royal in Ischgl zu den Siegern – heuer der Feuerberg auf der Gerlitzen. Für uns und auch für Kärnten ist dieser Preis ein vielversprechendes Signal in Richtung Winter.“

Basis für den SKI HOTEL STAR 2017 ist die fünfte Ausgabe des Hotelführers „Mein Skihotel“, sowie das Portal meintophotel.de, auf dem in diesem Jahr 32 Top-Adressen für anspruchsvolle Winterurlauber präsentiert werden. Eine Experten-Jury vergab in den Kategorien „Gastronomie“, „Ski-Wellness“, „Ski-Service“ und „Ski-Hideaway“ die Nominierungen und stimmte über die Sieger ab. Neben dem Mountain Resort Feuerberg gewann das „Chasa Montana Hotel & Spa“ in Samnaun, das „Suvretta House“ in St. Moritz und die „Post Alpina Family Mountain Chalets“ in San Candido (Südtirol).