Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Statistik April 2016 - Winterhalbjahr 2015/16

Im April 2016 wurden in Kärnten 303.219 Übernachtungen gemeldet, um 9,2% weniger als im April des Vorjahres, wobei der Rückgang zum Teil auf die Verschiebung der Osterferien zurückzuführen ist. Bei 97.834 Ankünften (-2,6%) beträgt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer 3,1 Tage. 

Weiterlesen...

Statistik März 2016 - Winterhalbjahr 2015/16

Im März 2016 wurden in Kärnten 171.686 Ankünfte (+17,6%) und 746.608 Übernachtungen (+22,7%) gemeldet, wobei die Zunahme zum Teil auf die Verschiebung der Osterferien zurückzuführen ist.

Weiterlesen...

Statistik Februar 2016 - Winterhalbjahr 2015/16 bisher

Im Februar 2016 wurden in Kärnten 198.569 Ankünfte (-0,1%)  und 980.620 Übernachtungen (+0,9%) gemeldet.

Weiterlesen...

Statistik Jänner 2016 - Winterhalbjahr 2015/16 bisher

Im Jänner 2016 wurden in Kärnten 182.309 Ankünfte (+3,0%) und 805.961 Übernachtungen (+4,6%) gemeldet.

Weiterlesen...

Statistik Dezember - Kalenderjahr 2015 - Winterhalbjahr 2015/16 bisher

Im Dezember 2015 wurden in Kärnten 142.872 Ankünfte (-2,9%) und 513.712 Übernachtungen (- 4,8%) gemeldet. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 3,6 Tage.

Weiterlesen...

Statistik November 2015

Im November 2015 wurden in Kärnten 199.168 Übernachtungen gemeldet, um 5,0% mehr als im November des Vorjahres.

Weiterlesen...

Statistik Oktober und Sommerhalbjahr 2015

Im Oktober 2015 wurden in Kärnten 408.647 Übernachtungen (+5,6%) und 124.220 Ankünfte (+0,8%) gemeldet. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 3,3 Tage.

Weiterlesen...

Statistik September und Sommerhalbjahr 2015

Im September 2015 wurden in Kärnten 1.089.937 Übernachtungen gemeldet, um 3,5% mehr als im September des Vorjahres. Bei 267.617 Ankünften (+5,8%) beträgt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer 4,1 Tage.

Weiterlesen...

Statistik August 2015

Vorläufiges Ergebnis, ohne Nachmeldungen: Im August 2015 wurden in Kärnten 2.827.137 Übernachtungen gemeldet, um 0,5% weniger als im August des Vorjahres.

Weiterlesen...

Statistik Juli 2015

Die touristische Bilanz Mai bis Juli 2015 weist Steigerungen bei den Gästeankünften von 4,2 % (1.058.215) sowie  ein Plus von 0,4% bei den Übernachtungen (4.454.906) auf.

Weiterlesen...

Unterkategorien