Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Statistik Februar 2017

Im Februar 2017 wurden in Kärnten 208.277 Ankünften (+4,8%) und 942.449 Übernachtungen, was einem Rückgang von 4,0% gegenüber dem Vergleichsmonat im Schaltjahr 2016 entspricht, gemeldet. Bei den Gästeankünften konnte das bisher höchste Ergebnis seit Beginn der Aufzeichnungen im Kärntner Tourismus verzeichnet werden.


Für die bisherige Wintersaison (November 2016 bis Februar 2017) konnten 582.093 Ankünfte (-2,0%) und  2.369.389 Nächtigungen (-4,4%) registriert werden. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4 Tage.

 

 

Statistik-Quelle: Landesstelle für Statistik Kärnten

 

DOWNLOADS:

Statistik Februar

Statistik Februar 2017 nach Gemeinden

Statistik Februar 2017 nach Herkunft

Statistik Winterhalbjahr bisher 2016/17 nach Gemeinden

Statistik Winterhalbjahr bisher 2016/17 nach Herkunft