Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Statistik April 2017

Im April 2017 wurden in Kärnten 113.230 Ankünfte (+15,7%) und 369.065 Übernachtungen (+21,6%) gemeldet, wobei der Zuwachs zum Teil auf die Verschiebung der Osterferien zurückzuführen ist.

Das mit den April-Ergebnissen abgeschlossene Winterhalbjahr 2016/17 zeigt folgende Werte: 847.342 Ankünfte (-1,9%, trotzdem zweitbestes Winter-Ankunfts Ergebnis bisher) und 3.403.207 Übernachtungen (-3,6%). Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4,0 Tage.

 

Statistik-Quelle: Landesstelle für Statistik Kärnten

 

DOWNLOADS:

Statistik April und Winterhalbjahr

Statistik April 2017 nach Gemeinden

Statistik April 2017 nach Herkunft

Statistik Winterhalbjahr 2016/17 nach Gemeinden

Statistik Winterhalbjahr 2016/17 nach Herkunft