Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Statistik Winterhalbjahr 2015/2016

Das Winterhalbjahr 2015/16 (November 2015 bis einschließlich April 2016) ergab eine Nächtigungssumme von 3.528.847 bei 863.496 Ankünften.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4,1 Tage. Die Gäste aus dem Inland blieben durchschnittlich 3,7 Tage, jene aus dem Ausland 4,4 Tage. Im Vergleich zu den Saisonergebnissen der Vorjahre - seit Beginn der statistischen Aufzeichnungen über den Tourismus in Kärnten - wurde für das Jahr 2016 das höchste Ergebnis bei den Ankünften und das fünfthöchste bei den Übernachtungen erzielt.

 

Quelle: Landesstelle für Statistik Kärnten bzw. eigene Auswertungen


DOWNLOADS:

Winterhalbjahr 2015/2016