Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Statistik Sommerhalbjahr 2011

Die Gesamtnächtigungssumme für das Sommerhalbjahr (Mai 2011 bis einschließlich Oktober 2011) beträgt 8.962.779, das entspricht gegenüber dem Vorjahreszeitraum einer Zunahme von 2,6%.

Die Gästeankünfte (1.934.812) verzeichneten ein Plus von 5,8%. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4,6 Tage.
 
Die Inländernächtigungen stiegen überdurchschnittlich (+4,3%), jene der Deutschen um +1,6%. Bei den an ÜN-Zahlen gemessen relevanten Unterkunftsarten waren der 4-Sterne (+3,8%), gewerbliche FeWo/FeHaus (+12,9%) und Camping Bereich (+4,0%) überdurchschnittlich, positiv waren auch die 3-Sterne Betriebe (+2,2%). Einbußen gab es hingegen beim 2/1-Sterne Bereich (-1,9%) und dem gesamten Privatsegment.

Quelle: Landesstelle für Statistik Kärnten


DOWNLOADS:
Sommerhalbjahr 2011