Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Nachfragetrends im Wintersporttourismus in Österreich

Der Nächtigungstourismus in der Wintersaison in Österreich wird zwar mengenmäßig vom schneeabhängigen Wintersporttourismus stark geprägt, zahlreiche nicht-schneeabhängige frequenzstarke Nachfragesegmente gewinnen allerdings seit langem zunehmend an Bedeutung, Tendenz weiter steigend. Primär mit Hilfe wintertourismusrelevanter Indikatoren/Parameter werden die strukturellen und regionalen Nachfragetendenzen des Wintersporttourismus analysiert und dargelegt.

Erfahren Sie mehr über die Nachfragetrends im Wintersporttourismus in Österreich im aufschlussreichen Report von Prof. Dr. Volker Fleischhacker. Der Autor befasst sich seit langem in systematischer Form mit strukturellen und regionalen Entwicklungstendenzen des österreichischen Wintersporttourismus bzw. Seilbahnwesens.

ITR - Institut für touristische Raumplanung
3430 Tulln an der Donau
itr.institut@aon.at
www.tourismusforschungaustria.at


ITR-Tourismusreport 2/2016 - "Nachfragetrends im Wintersporttourismus in Österreich" - JETZT DOWNLOADEN