Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Die neue Achtsamkeit - der Mindshift der Avantgarde

Der Trend zur Achtsamkeit wird von Menschen aller Altersgruppen vorangetrieben, die in einer von dynamischen Veränderungen geprägten Welt einen grundlegenden Wertewandel subtil vorantreiben. Dieser Text verknüpft die Trendstudie Die neue Achtsamkeit mit den Erkenntnissen der Lebensstile Workbox.

Achtsamkeit

 

In einer Welt, die sich immer schneller zu wandeln scheint, werden die Themen Down-Shifting, Entschleunigung und die Rückkehr zum bewussten Leben immer präsenter. Achtsamkeit (engl. Mindfulness) – ist der wichtigste Gegentrend unserer Zeit.

Bemerkenswert ist, dass sich der Trend zur Achtsamkeit durch sämtliche Altersgruppen zieht. Aber auch wenn Mindfulness langsam im Mainstream ankommt, ist längst nicht jeder Lebensstil achtsam. Werte des Achtsamkeit-Trends, wie Selbstverwirklichung, Lebensqualität und Einfachheit, werden insbesondere von drei Lebensstilen auf unterschiedliche Weise geteilt und maßgeblich repräsentiert: den Self Balancern, Free Agern und Sinn-Karrieristen. Zusammen machen sie fast 35 Prozent der Gesellschaft aus: 23,8 Millionen der Deutschen führen einen dieser achtsamen Lebensstile.

 

weiterlesen

 

Quelle: zukunftsinstitut.de_von Lena Papasabbas und Julia Senft