Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Die Marketingkampagnen der Kärnten Werbung in den Zielmärkten laufen auf Hochtouren:

 


  • Große Inlandskampagne der Bundesländer und Österreich Werbung gestartet
  • Werbereigen in den Märkten Deutschland, Niederlande und CEE
  • Herbstoffensive 2020 und Planungen für den Winter 2020/21
  • Rekordzugriffe auf die Beherbergungsbetriebe auf www.kaernten.at


ÖSTERREICH

Nach der Kampagnenoffensive in Österreich wurden mit 15. Juni die TV- und Radiospots großteils abgeschlossen. Die Kommunikation in Print und Online mit Fokus auf die alpinen Regionen und verschiedenen Angebotsgruppen mit Schwerpunkt auf konkrete Urlaubsangebote wird natürlich weiterhin fortgesetzt.
Aufbauend darauf beginnt jetzt die großangelegte Inlandskampagne aller neun Bundesländer und der Österreich Werbung „Auf dich wartet ein guter Sommer. Entdecke dein eigenes Land“. Die Themen Natur und Wasser, Wandern und Alpen sowie Stadt und Kultur stehen im Fokus der größten Kommunikationsoffensive, die jemals gemeinsam von der ÖW und den Bundesländern umgesetzt wurde. Die Ausspielung erfolgt auf digitalen Kanälen sowie im ORF-TV und auf Ö3. Umweltfreundlicher Mobilitätspartner bei der Kampagne sind die ÖBB.

Seit der angekündigten Öffnung der Grenzen forciert die Kärnten Werbung die Marketingmaßnahmen auf internationalen Märkten, wie zB. Niederlande, Tschechien, Ungarn, Slowakei. Bereits seit Mitte Mai wirbt Kärnten auf dem Kernmarkt Deutschland.


DEUTSCHLAND

Seit 16. Mai erfolgt eine Radiokampagne sowie Print-Medienkooperationen in Bayern. Die Printkampagne läuft in weiterer Folge auch in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg sowie mit überregionalen Medien. Mit 28. Mai erfolgte die Ausweitung der Inlandskampagne der ÖW und der 9 Bundesländer auf Deutschland: „Auf dich wartet in guter Sommer in Österreich“. Am 1. Juni wurde in Deutschland in Kooperation mit wetter.com in der Pro7Sat1-Gruppe gemeinsam mit der Tirol Werbung und SalzburgerLand Tourismus eine TV-Kampagne gestartet, Dauer 4 Wochen mit ca. 280 Kärnten-Spots à 20sec. Eine ergänzende Printkampagne in den wichtigsten Zielgebieten mit einer Auflagen von ca. 4 Mio. Exemplaren wird ebenfalls noch im Juni umgesetzt.


TSCHECHIEN, UNGARN, SLOWAKEI

Kärnten ist als erstes österreichisches Bundesland mit der CEE Kampagne bereits Ende Mai, rechtzeitig vor der Grenzöffnung am 5. Juni, gestartet.
In Tschechien wurde zusätzlich eine umfangreiche Printkampagne zum Thema Aktivurlaub mit Schwerpunkt Rad (u.a. Medienbeileger „Bike“) in den reichweitenstärksten Tageszeitungen und Magazinen durchgeführt, als Ergänzung zu den Onlinekampagnen (Themen: Rad, Bike Natur Aktiv). Mit dem größten Camping- und Outdoor-Handel Zentraleuropas (4camping.cz) besteht eine starke Wirtschaftskooperation zum Thema Campingurlaub.
Ab 1. Juli folgt eine Digital-Out-of-Home Kampagne zum Thema Aktivurlaub in den größten Einkaufszentren, flächendeckend in allen urbanen Gebieten in Tschechien.

Auf dem ungarischen Zielmarkt machen zusätzlich zu den laufenden Onlinekampagnen eine Out-of-Home-Kampagne (City-Lights) in Budapest und zahlreiche Print-Medienkooperationen Lust auf Sommerurlaub in Kärnten. In der Slowakei umgesetzt wird u.a. eine Printkampagne in den wichtigsten Tageszeitungen und Magazinen, ergänzt um Advertorials.


NIEDERLANDE

Das niederländische Außenministerium hat die Reisewarnstufe heute auch für Österreich von orange auf gelb gesetzt. Niederländer können nun offiziell ohne Reisehindernisse nach Österreich: https://www.nederlandwereldwijd.nl/landen/oostenrijk/reizen/reisadvies

In den Niederlanden wurden die umfangreichen Onlinekampagnen zu den Themen Camping und Natur Aktiv Urlaub verstärkt hochgefahren. Im Printbereich umgesetzt werden eigene Medienbeileger mit acht Kärntner Regionen und weiteren touristischen Partnern sowie Anzeigen und Advertorials in Tageszeitungen und Magazinen.


HERBST

Die Kärnten Werbung und die Kärntner Tourismusregionen bereiten sich auf das wesentliche Thema Herbst vor. Im Fokus der Herbstbewerbung stehen 10 regionale und überregionale Urlaubsideen für einen Aktivurlaub auf der Südseite der Alpen, die von Kärntner Tourismusregionen und weiteren Partnern umgesetzt werden. Das Marketing konzentriert sich auf den deutschsprachigen Nahmarkt mit umfangreichen Onlinekampagnen, gestützt von Radio-Spots und Out-of-Home-Maßnahmen. Zusätzlich plant die Kärnten Werbung eine Beteiligung an der großen Herbstoffensive der Österreich Werbung (Märkte Österreich und Deutschland).
Ebenfalls im Laufen sind die Planungen für die Bewerbung der Wintersaison 2020/21.


Rekordzugriffe auf die Beherbergungsbetriebe auf www.kaernten.at

Dass das Interesse an einem Sommerurlaub in Kärnten auch im herausfordernden heurigen Jahr groß ist, bestätigen die Rekordzugriffe auf die heimischen Unterkunftsbetriebe auf der www.kaernten.at sowie ein Anstieg der Online-Buchungen. In der ersten Junihälfte gab es mehr als doppelt so viele Zugriffe auf die Unterkünfte auf www.kaernten.at und 60 % mehr Buchungen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Das Team der Kärnten Werbung steht Ihnen für alle weiteren Informationen zu den Märkten und Marketingmaßnahmen sehr gerne zur Verfügung: 0463 3000.

 

WandernKaernten Anzeige 600 800