Statistik Februar 2015 und Winterhalbjahr bisher

Im Februar 2014 wurden in Kärnten 970.539 Übernachtungen gemeldet. Gegenüber dem Februar des Vorjahres errechnet sich daraus ein Zuwachs von 80.700 Nächtigungen oder 9,1%.

Bei 198.336 Ankünften (+2,2%) beträgt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer 4,9 Tage. Für die bisherige Wintersaison (November 2014 bis Februar 2015) konnten 2.488.725 Nächtigungen (+4,5%) bzw. 588.140 Ankünfte (+3,8%) gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres, registriert werden.

Quelle: Landesstelle für Statistik Kärnten

 

DOWNLOADS:
Statistik Februar 2015

Statistik Februar 2015 nach Gemeinden

Statistik Februar 2015 nach Herkunft

Statistik Winterhalbjahr 2014/15 bisher nach Gemeinden

Statistik Winterhalbjahr 2014/15 bisher nach Herkunft