Die Farben des Südens

 Social Media

Statistik Sommerhalbjahr 2021

Für das Sommerhalbjahr 2021 (Mai bis inkl. Oktober) wurden 2.059.475 Ankünfte (+13,2%) und 9.328.413 Übernachtungen (+8,5%) aufgezeichnet. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4,5 Tage. Auch dieses Sommerhalbjahr war von Covid-19 geprägt, so durften z.B. die Kärntner Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe erst kurz vor Pfingsten, konkret ab 19. Mai öffnen.

Weiterlesen...

Statistik Winterhalbjahr 2020/2021

In der gesamten Wintersaison 2020/21 (November 2020 bis einschließlich April 2021) mussten die Tourismusbetriebe in Österreich enorme Einschränkungen hinnehmen. Durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus durften nur in besonderen Fällen, wie zum Beispiel im Rahmen einer Geschäftsreise oder eines Kuraufenthalts, Unterkünfte angeboten werden. Daher wurden in Kärnten im Winterhalbjahr 2020/21 nur 87.425 Ankünfte (-88,5%) und 562.457 Nächtigungen (-82,2%) registriert. In absoluten Zahlen sind es rund 670.000 Ankünfte bzw. 2.6 Mio. Nächtigungen weniger als gegenüber der Wintersaison des Vorjahres, welches von den behördlichen Maßnahmen erst ab Mitte März betroffen waren.

Weiterlesen...

Statistik Sommerhalbjahr 2020

Für die von Covid-19 geprägte Sommersaison 2020 (Mai bis inkl. Oktober) wurden 1.818.916 Ankünfte (-21,3%) und 8.599.073 Übernachtungen (-10,9%) gezählt. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 4,7 Tage.

Weiterlesen...

Statistik Winterhalbjahr 2019/2020

Die Corona-Virus Pandemie beeinträchtigte das Winterhalbjahres-Ergebnis 2019/20 sehr stark. Die Unterkünfte mussten Mitte März schließen, der April war fast ein Totalausfall, da nur einige wenige Betriebe für systemrelevante Übernachtungsgäste geöffnet hatten. Das Winterhalbjahr 2019/20 (November 2019 bis einschließlich April 2020) verzeichnete somit in Kärnten 760.564 Ankünfte (-18,0%) und 3.161.366 Übernachtungen (-14,2%). Der einzig aussagekräftige Vergleichszeitraum kann für die Wintersaison bis inkl. Februar gezogen werden. Von Nov 2019 bis inkl. Februar 2020 entwickelten sich sowohl die Ankünfte (+8,1%) als auch die Übernachtungen (+8,8 %) positiv.

Weiterlesen...

Statistik Sommerhalbjahr 2019

Für das Sommerhalbjahr 2019 (Mai bis inkl. Oktober) wurden 2.310.343 Ankünfte (+3,7%) und 9.660.917 Übernachtungen (+0,8%) aufgezeichnet. Die Ankünfte sind das höchste jemals erzielte Ankunftsergebnis in einer Sommersaison! Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4,2 Tage.

Weiterlesen...

Statistik Winterhalbjahr 2018/2019

Das Winterhalbjahr 2018/19 (November 2018 bis einschließlich April 2019) ergab in Kärnten 927.308 Ankünfte (- 1,8%) und 3.683.484 Übernachtungen (- 0,5%). Bei den Ankünften wurde der zweitbeste, bei den Übernachtungen der fünftbeste jemals erzielte Werte verzeichnet! Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4,0 Tage.

Weiterlesen...

Statistik Sommerhalbjahr 2018

Für das Sommerhalbjahr 2018 (Mai bis inkl. Oktober) konnte mit 2.228.349 Ankünften (-0,4%) das letztjährige Rekordergebnis knapp nicht gehalten werden. Bei 9.588.122 Übernachtungen (+0,2%) beträgt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer 4,3 Tage.

Weiterlesen...

Statistik Winterhalbjahr 2017/2018

Das Winterhalbjahr 2017/18 (November 2017 bis einschließlich April 2018) ergab in Kärnten 944.709 Ankünfte (+11,4%) und 3.701.645 Übernachtungen (+8,7%). Bei den Ankünften wurde der beste, bei den Übernachtungen der zweitbeste jemals erzielte Werte verzeichnet! Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 3,9 Tage.

Weiterlesen...

Statistik Sommerhalbjahr 2017

Für das Sommerhalbjahr 2017 (Mai bis inkl. Oktober) konnte mit 2.236.229 Ankünften (+6,0%) das letztjährige Rekordergebnis übertroffen und somit das höchste jemals erzielte Ergebnis seit Beginn der statistischen Aufzeichnungen über den Tourismus in Kärnten erzielt werden. Bei 9.564.428 Übernachtungen (+3,8%) beträgt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer 4,3 Tage.

Weiterlesen...

Statistik Winterhalbjahr 2016/2017

Das Winterhalbjahr 2016/17 (November 2016 bis einschließlich April 2017) ergab 847.342 Ankünfte (-1,9%; zweitbestes Winter-Ankunfts Ergebnis bisher) und 3.403.207 Übernachtungen (-3,6%). Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4,0 Tage.

Weiterlesen...