Die Farben des Südens

 Social Media

Statistik Winterhalbjahr 2020/2021

In der gesamten Wintersaison 2020/21 (November 2020 bis einschließlich April 2021) mussten die Tourismusbetriebe in Österreich enorme Einschränkungen hinnehmen. Durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus durften nur in besonderen Fällen, wie zum Beispiel im Rahmen einer Geschäftsreise oder eines Kuraufenthalts, Unterkünfte angeboten werden. Daher wurden in Kärnten im Winterhalbjahr 2020/21 nur 87.425 Ankünfte (-88,5%) und 562.457 Nächtigungen (-82,2%) registriert. In absoluten Zahlen sind es rund 670.000 Ankünfte bzw. 2.6 Mio. Nächtigungen weniger als gegenüber der Wintersaison des Vorjahres, welches von den behördlichen Maßnahmen erst ab Mitte März betroffen waren.

 

 Quelle: Landesstelle für Statistik Kärnten bzw. eigene Auswertung


Winterhalbjahr 2020/2021 - nach Herkunft

Winterhalbjahr 2020/2021 - nach Gemeinden