Imagefilm

 Die Farben des Südens

 Social Media

Beliebte Reiseziele: Wo die Deutschen Urlaub machen

Strände sind beliebter als Bayerns Berge: Eine aktuelle Tourismusanalyse zeigt, welche Regionen bei Urlaubern im Trend liegen - in Deutschland und weltweit.

Deutschland blieb für die Bundesbürger 2018 mit großem Abstand das Reiseland Nummer eins, auch wenn die Zahl der Reisen ins europäische Ausland zulegte. Die Favoriten waren Spanien und Italien gefolgt von Österreich, der Türkei und Skandinavien.

Österreich - auf Platz 3 im Ranking der Auslandsreiseziele - konnte seine Besucherzahlen steigern - von 3,9 auf 4,7 Prozent der Reisenden.

mehr erfahren

 

 

Tourismusanalyse 2019: Lieblingsreiseziele der Deutschen - Eine Fotostrecke der Stiftung für Zukunftsfragen

 

Bericht im spiegel.de_7. Februar 2019