Die Farben des Südens

 Social Media

Tourismusmarke Kärnten 2025+

Mehr als 200 bis zu 28 Grad warme, saubere Badeseen, das milde Klima der Alpen-Südseite, die paradiesisch-schönen, abwechslungsreichen Berge-Seen Landschaften, das umfangreiche Freizeitangebot und die Lebenskultur des Alpen-Adria-Raumes machen Kärnten zu dem, was es ist.

Das besondere Lebensgefühl, die Mischung aus Süden und Alpen und die damit verbundene Leichtigkeit, Gelassenheit und auch Schönheit differenziert Kärnten ganz klar von allen anderen Destinationen.

DT Its my life L RGB 600

 

Die Markenfamilie Kärnten – europaweites Erfolgsmodell

Mit dem Jahr 2021 gibt es über 620 Partner der Marken- und Logofamilie Kärnten. Neben den Tourismusregionen / Erlebnisräumen nehmen zahlreiche Initiativen, Angebotsgruppen und Partner an der Tourismusmarke teil.

Darüber hinaus wurde mit der Standortmarke Kärnten im letzten Jahr eine branchenübergreifende Zusammenarbeit geschaffen, damit sich zukünftig der Standort, die Industrie und Bildung sowie der Tourismus gegenseitig beflügeln.

Dadurch, dass so viele Partner in die gleiche Marke einzahlen schaffen wir es trotz niedrigem Budget, eine starke Markenbekanntheit zu erwirken.


Vier gute Gründe für Sie der Tourismusmarke Kärnten zu folgen

#1 Eine gut geführte Marke schafft Vertrauen beim Gast. Vertrauen führt zu mehr Buchungen und mehr Umsatz
• Vertrauen entsteht durch den Wiedererkennungseffekt
• Vertrauen entsteht durch die Zusammengehörigkeit
• Vertrauen entsteht durch die Abfärbung einer Marke auf die andere

#2 Markenpflege ist eine Investition in den Standort Kärnten
• Synergieeffekte bei Marketing und Vertrieb: mehr Budget für Markenpflege
• Klare Positionierung und Abgrenzung zu anderen Urlaubsformen und -Regionen
• Netzwerkeffekt: höhere Nachfrage durch mehr Angebot

#3 Marke ist die Summe aller Kontaktpunkte mit dem Gast
• Je mehr mitmachen, desto positiver ist das Gesamtbild nach außen
• Je positiver das Gesamtbild, desto höher die Wiederholungsbuchungsrate
• Je positiver das Gesamtbild, desto höher die Ausgabebereitschaft

#4 Eine Angebots- und Qualitätsverbesserung erhöht die Lebensqualität
• Mehr Investitionen in die Infrastruktur
• Verbesserung der Ausflugsziele
• Höhere Taktraten der Öffis und Verbesserung der Daseinsvorsorge


Die Tourismusmarke Kärnten 2025+

Wonach wir leben: Claim und Haltung
„It’s my Life!“ ist die Aufforderung, für das eigene Leben Verantwortung zu übernehmen. Alle Beteiligten sind emanzipierte, beseelte Gestalter, bewusste Genießer und wertschätzende Partner. Der Claim drückt weiters die verantwortliche Haltung in Kärnten in Verbindung mit dem „Gmüat“ aus - eine „seelenvolle Begegnung mit Menschen und der Welt“.

Was andere über uns erzählen: der Markencharakter / die Markenwerte
Wir stehen für die „innovativen Erneuerung“, die sich durch Gestaltungslust, Zukunftsoptimismus, Offenheit sowie Nachhaltigkeit ausdrückt. Damit geben wir selbstbewusst die Richtung vor.

Das Stichwort lautet: „intelligentes Gedeihen / intelligente Prosperität“. Immer mehr Menschen möchten nicht mehr nur Konsumenten ihres Lebens sein. Das betrifft auch das Reisen. Dieses ist zu einem wesentlichen Teil des Lebens geworden. Es ist nicht mehr Flucht vom Alltag, sondern Ausdruck des Lebens selbst. Gäste haben ein feines Gespür dafür entwickelt, ob Menschen mit ihrer Mitwelt und vor allem auch mit sich selbst verantwortungsvoll umgehen.

Welche Erlebnisse wir kommunizieren: Leistungsversprechen und Erlebnisdreiklang
Unsere Stärken sind die Alpe-Adria Genuss Kultur, das Berge & Seen Aktiverlebnis sowie das Wintervergnügen auf der Südseite der Alpen. Dieser Erlebnisdreiklang steht typisch für Kärnten.

Der Erlebnisdreiklang wird durch das Prinzip der „smarten Spezialisierung“ geprägt. Alle bestehenden und zukünftigen Angebote und Produkte orientieren sich daran damit bestehende Stärken mit einer zukunftsweisenden Art & Weise kombiniert werden. Nur so schaffen wir es einen modernen und innovativen Anstrich zu bekommen.

Unsere Basisqualitäten sind
• Berge- und türkisblaue Seenlandschaft auf der Südseite der Alpen, überwältigende Kulissen, atemberaubende Ausblicke;
• Frische, klare Luft, mildes Klima, Sonne auch im Winter;
• Große Naturnähe, Angebote im Einklang mit der Natur;
• Angebotsvielfalt, Kärnten-CARD, Schiffserlebnisse am Wasser;
• Winter abseits eines mitunter überhitzten Wintertrubels;
• Sehr gut für Familien und: da ist für jeden etwas dabei;
• Vergnüglicher Genuss, die wohlverdiente Auszeit;
• Batterien aufladen, eigener Rhythmus, neue Kraft;
• Körper und Geist, etwas Gutes tun;
• Bewegung, eher nicht Sport mit Leistungsanspruch;
• Regionale Kulinarik frisch zubereitet;
• Das vergnügliche Leben – Festivals;

Unsere Hauptthemen sind daher
• Natur-Aktiv-Urlaub
• Winterurlaub
• Familienurlaub
• Urlaub am See
• Camping-Urlaub
• Kärntner Alpen-Adria-Küche

Welches Urlaubsgefühl wir kommunizieren
Der Modus, in dem man in Kärnten „in die Welt eintaucht“, „sich in der Welt herausfordert“ und „sich in der Welt findet“, ist beseelt, beherzt – soulful. Soulful drückt sich besonders durch Natürlichkeit, Leichtigkeit und Schönheit aus.

Mit welchen Eindrücken wir arbeiten: die Marken-Ästhetik
Mit dem zentralen ästhetischen Anspruch „Traumhaft schöne Berge-Seen-Landschaften auf der Südseite der Alpen“ wecken wir prägnante Sehnsuchtsbilder im Kopf des Gastes. Sie werden mit den Hochgefühlen „Chill & Joy“ (das Erhabene und das Entspannende) emotional aufgeladen und treffen so genau auf die Erwartungen der Gäste.


Kontakt
Kärnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GmbH

Völkermarkter Ring 21-23
AT - 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Michael Fenböck, MA, Brand-Management
michael.fenboeck@kaernten.at
+43 463 3000 233